Auszug aus einem Fachbeitrag von Dr. Sarah King, Kanada

Grüner Tee wird aus den Blättern der Teepflanze Camellia sinensis hergestellt und seit mehr als 4.000 Jahren als pflanzliche Arznei eingesetzt. Den in grünem Tee enthaltenen Catechin und Koffein werden viele gesundheitliche Vorteile zugeschrieben, ebenso wie der Komponente L-Theanin, eine natürliche Aminosäure, die ausschließlich in Teeblättern vorkommt und über 50% ihrer gesamten Aminosäuren ausmacht.

Viele Studien haben die Wirkung von L-Theanin auf das Nervensystem untersucht, besonders weil seine chemische Struktur der von Glutamat ähnlich ist und daher die Blut-Hirnschranke problemlos passieren kann.

Die entspannende Wirkung von L-Theanin kann auf die Modulation des Nervensystems zurückgeführt werden: Indem es die Anlagerung von L-Glutaminsäure an die Glutamatrezeptoren im Gehirn blockiert, kann L-Theanin die Aktivierung des zentralen Nervensystems abschwächen. Dadurch kann die Erhöhung der Herzfrequenz nach akutem Stress abgemildert werden. Daraus darf aber nicht abgeleitet werden, dass L-Theanin allgemein hohen Blutdruck senkt. Vielmehr kann L-Theanin als Modulator agieren und die Schreckreaktion reduzieren, wenn aufgrund der Belastung mit Stressauslösern das Nervensystem und das endokrine System versuchen, Stressantworten auszulösen. Auf diese Weise kann es dazu beitragen, eine starke Erhöhung des Blutdrucks zu reduzieren, sofern diese durch Stress in einer akuten Situation ausgelöst wird. Außerdem kann es bei geistiger Stressbelastung vorbeugend wirken.

Forscher haben nachgewiesen, dass die Einnahme von 200 mg L-Theanin eine signifikante Senkung sowohl des systolischen als auch des diastolischen Blutdrucks nach einer stressigen mentalen Aufgabe bewirken können. Daher scheint diese Aminosäure zur Prävention von Bluthochdruck durch chronischen Stress geeignet zu sein, besonders wenn er durch mentale Aufgaben verursacht wird.

Aktuelle Studien beschäftigen sich mit der Wirkung von L-Theanin auf kognitive Funktionen wie Aufmerksamkeit und Gedächtnis. Aufmerksamkeit wird im Allgemeinen als die Fähigkeit definiert, mit den großen Mengen sensorischer und kognitiver Inputs, die das Nervensystem ununterbrochen erreichen, in einer effektiven Art und Weise umzugehen und in der Lage zu sein, den Fokus ausschließlich auf die relevanten Information zu richten. Dies kann objektiv durch die Geschwindigkeit einer Antwort und die Menge korrekter und/oder präziser Antworten gemessen werden.

Speziell die Kombination von L-Theanin und dem in grünem Tee enthaltenen Koffein wird als Schlüsselfaktor für die Beeinflussung der Aufmerksamkeit betrachtet: In Studien verbesserte diese die Geschwindigkeit und Genauigkeit der geistigen Leistung während der Lösung von Aufgaben, während sie die Anfälligkeit für Ablenkungen verringerte.

Der neuroprotektive Effekt, kürzere Reaktionszeiten und verbesserte Informationsverarbeitung könnten den Weg für zukünftige Studien in Bereichen verringerter oder problematischer kognitiver Leistungen eröffnen. Insbesondere könnte L-Theanin, oder die im Grüntee vorliegende Kombination von L-Theanin und Koffein, wichtige positive Auswirkungen bei verschiedenen Personengruppen haben: bei älteren Menschen mit leichtem Verlust der kognitiven Fähigkeiten, Studenten mit Prüfungsangst und Konzentrationsschwächen und bei Menschen mit stressigen Arbeitsbedingungen sowie bei Schwierigkeiten mit Multitasking und der Konzentration. Weitere Forschung ist notwendig, aber die verschiedenen Wege, auf denen L-Theanin eingreift, geben Hoffnung auf eine therapeutische Wirkungen hinsichtlich Angstzuständen und Kognition. Positiv ist auch die Tatsache, dass L-Theanin im Blutserum innerhalb einer Stunde nach Einnahme nachweisbar ist und seine Wirkung relativ schnell, schon 30 Minuten nach Einnahme, einsetzt. Das macht L-Theanin, und Grüntee im Allgemeinen, zu einem vielversprechenden therapeutischen Mittel, ganz zu schweigen von den vielfältigen gesundheitlichen Vorteilen, die ein permanenter Genuss von Grüntee mit sich bringt.

Zurzeit ist das L-Theanin von Nahani zum Einführungspreis 15% und der Grüntee (Extrakt, in Kapseln) 50% günstiger!

Link zum Originaltext mit Literaturangaben

Nahani L-Theanin Nahani Grüntee