Nahani die Kraft des OlivenbaumsEin Beitrag von Ariane Hauck, Heilpraktikerin

Der Olivenbaum gilt als heiliger Baum der griechischen Götter. Seine Blätter liefern ein einzigartiges Extrakt, welches als antioxidativ (zellschützend), antibakteriell (gegen Bakterien), antiviral (gegen Viren), antimykotisch (gegen Pilze) und immunstärkend gilt.

Herausragend ist der hohe Gehalt am grünen „Supernährstoff“ Chlorophyll, welcher bekannt dafür ist den Stoffwechsel und das Immunsystem zu fördern. Einen besonderen Stellenwert nimmt das Olivenblatt-Extrakt aber vor allem durch seine potenten Antioxidantien Oleuropein und Hydroxytyrosol ein.

Antioxidantien unterbinden die Aktion von freien Radikalen, welche in den Organismus eindringen. Eine gehäufte Konfrontation mit freien Radikalen erfährt der Körper u.a. bei extremer Anstrengung, Einfluss von UV-Strahlen, Schadstoffen, Infekten und Entzündungen.

Zur Unterstützung des Körpers in Zeiten besonderer Belastung können Antioxidantien durch Nahrungsergänzungsmittel zugeführt werden. So wird der Organismus gegen freie Radikale geschützt und Infekten können auf natürliche Weise vorgebeugt werden. Das Olivenblattextrakt hat sich auch bei Hunden bestens bewährt. Die Nahani Kapseln können in diesem Fall geöffnet und dem Futter beigemengt werden.

Das Antioxidans-Potential eines Lebensmittels lässt sich sogar messen. Anhaltspunkt hierfür ist der sogenannte ORAC Wert. Je höher dieser ist, desto potenter ist der Schutz vor freien Radikalen und umso effektiver wird die Immunabwehr unterstützt.

Hydroxytyrosol aus dem Olivenblatt gilt heutzutage als stärkstes pflanzliches Antioxidationsmittel mit einem ORAC-Wert von über 4.000.000 TE/100 g, was das grüne Extrakt ganz besonders wertvoll macht.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel dargestellten Informationen sind nur für allgemeine Informationszwecke bestimmt und stellen keine medizinische Beratung dar.

Nahani Olivenblatt Extrakt