Nahani NahrungsergänzungsmittelAuszug aus einem Fachbeitrag von Salna Smith, Heilpraktikerin, Kanada

Wir alle haben ganz individuelle gesundheitliche Bedürfnisse, die wir mit unserer Ernährung und Lebensführung stillen sollten, trotz alledem gibt es Ergänzungsmittel, die in der richtigen Menge genommen die Gesundheit für fast alle von uns optimieren können.

Die Wirkungen von Omega-3-Fettsäuren beispielsweise sind äußerst vielfältig. Sie reduzieren Entzündungen im Körper, sind bei Ekzemen und Arthritis hilfreich, fördern die Herz-Kreislaufgesundheit, befeuchten die inneren Organe genauso wie die Schleimhäute von Haut, Augen, Nase.

Sie sind in jedem Lebensabschnitt wichtig, weshalb wohl jeder in der Familie von Fischölen in der richtigen Dosis als Nahrungsergänzungsmittel profitieren kann. Sie werden eigentlich für jede Zelle unseres Körpers gebraucht, und doch nehmen 90% von uns nicht genug Omega-3 mit unserer Nahrung auf. Viele Studien weisen darauf hin, dass die optimale tägliche Dosis von kombiniertem EPA/DHA 1000 mg oder mehr wäre. Dies entspräche einem durchschnittlichen Konsum von 4-5 Fischmahlzeiten wöchentlich, was uns zu den Themen Schwermetallbelastung der Meere, Überfischung und meist sehr schlechten Verhältnissen in den Aquakulturen bringt. Die Mehrheit der Fische wird heutzutage unter extrem beengten Verhältnissen gezüchtet und bekommt qualitativ minderwertiges Futter, was sie höchst anfällig für Mutationen und Krankheiten macht. Als Folge ist der Fisch unter- oder überentwickelt und nährstoffärmer. Somit ist es schwierig, den Bedarf an Omega-3-Fettsäuren allein durch unsere Ernährung zu decken.

Eine Nahrungsergänzung mit Probiotika kann unsere Gesundheit ebenfalls optimieren. Probiotika sind nützliche Bakterien, die in unserem Verdauungstrakt ansässig sind. Würden Sie glauben, dass es 100 Trillionen Bakterien in unserem Darm gibt? Die gesunden Bakterien fördern ein gesundes Immunsystem, stärken den Verdauungstrakt und begünstigen somit eine optimale Aufnahme und Verwertung der Nährstoffe. Sie wirken unterstützend bei Verdauungsbeschwerden (Blähungen, Verstopfung, Durchfall), gleichen die Stimmung aus, mindern allergische Symptome, helfen Hautprobleme zu verhindern und behandeln... um nur ein paar ihrer Nutzen zu nennen!

Auch hochkonzentrierte, leicht absorbierbare Multivitamin-Mineralstoff-Präparate sind eine sinnvolle Ergänzung. Denn in einfachen Worten ausgedrückt ist heutzutage die Qualität der Nahrungsmittel nicht mehr die, die sie in der Vergangenheit war. Mit der heutigen Massenproduktion ist das Fleisch oft verunreinigt und den Anbauböden für Früchte und Gemüse fehlen die nötigen Vitamine und Mikromineralstoffe, die unser Körper zum optimalen Funktionieren braucht.

Es ist wichtig zu wissen, dass nicht alle Multivitamin- und Mineralstoff-Präparate gleich beschaffen sind. Die Aussage „Qualität hat ihren Preis“ bewahrheitet sich auch hier oft. Ein gutes Präparat ist oft teurer, weil beispielsweise die Form der Inhaltsstoffe vom Körper besser aufgenommen werden kann und schonender auf den Organismus wirkt. Calziumcitrat zum Beispiel ist leichter absorbierbar als Calziumcarbonat.

Optimalerweise wird ein solches Präparat mit dem Frühstück oder Mittagessen eingenommen, um zu vermeiden, dass bestimmte Inhaltsstoffe die Schlafgewohnheiten beeinträchtigen (B-Vitamine stimulieren den Körper und erhöhen das Energielevel). Auch sollte man sein Präparat mit den Mahlzeiten einnehmen, da es  ergänzen soll, was in der Nahrung fehlt.

Link zum Originaltext mit Literaturangaben

Nahani Omega-3 Nahani Acidophilus Ultra Nahani Super-Multi Nahani Max-Aktiv