Nahani ProbiotikaMit dem Begriff „Darmflora“ (auch intestinale Mikrobiota oder Mikrobiom genannt) beschreibt man die Vielzahl von Spezies und Kolonien der Bakterien und Hefen im Magen-Darm-Trakt.Die Zusammensetzung unseres Mikrobioms kann durch unsere Ernährung, die Einnahme von Medikamenten, Erkrankungen aber auch durch Stress und verschiedene Umweltfaktoren beeinflusst werden.

Eine gesunde und ausgeglichene Darmflora ist die Basis für einen gesunden Organismus. Sie spielt eine entscheidende Rolle für die Funktion der Darm-Hirn-Achse, welche die gesamte Kommunikation zwischen dem Magen-Darm-Trakt und dem Gehirn umfasst, sowie für viele weitere Prozesse, von der Kontrolle von Entzündungsreaktionen und der Immunantwort bis zur Integrität der Darmbarriere. 

Daher ist es auch so wichtig, sie durch eine ausgewogene Ernährung, einen gesunden Lebensstil zu stärken und gesund zu halten. Es gibt viele Studien, die die postiven Auswirkungen einer Nahrungsergänzung mit Probiotika belegen.

Probiotika sind per Definition lebende Mikroorganismen, die - in genügend hohen Dosen verabreicht- dem Organismus gesundheitliche Nutzen bringen. Jeder Stamm der probiotischen Bakterienkulturen zeichnet sich durch individuelle Merkmale und unterschiedliche positive Wirkungen auf den Organismus aus. Daher ist es wichtig, Formulierungen mit einer entsprechenden Zusammensetzung aus verschiedenen Bakterienstämmen zu wählen, die auch Präbiotika enthält.

Präbiotika, wie z. B. FOS (Fructo-oligo-Saccharide) und AOS (Arabino-oligo-Sacharide) sorgen für ein adäquates Milieu, damit sich die Probiotika oder gutartigen Mikroorganismen schneller und in größeren Mengen reproduzieren können.

Es gibt viele verschiedene Probiotika Produkte und es lohnt sich vor dem Kauf einige bedeutende Auswahlkriterien zu berücksichtigen.

Wichtig ist, dass die Probiotika mit einer Kapsel mit magensaftresistenter Schutzschicht eingenommen werden. Denn Magensäfte können bis zu 99 % der probiotischen Bakterien zerstören, wenn diese in Form von Joghurt, Tabletten oder Kapseln ohne entsprechende Schutzschicht eingenommen werden. Mit der magensaftresistenten Schutzschicht ist sichergestellt, dass alle in der Kapsel enthaltenen, gutartigen Bakterien an der Stelle des Darms wirken können, an der sie auch benötigt werden.

Einige Probiotika-Präparate sind auch in Pulverform erhältlich – für Personen, die keine Kapseln schlucken können oder auch für Kinder. Diese Präparate sollten entsprechend hoch dosiert sein, um sicher zu gehen, dass trotz der beeinträchtigenden Magensäfte die benötigte Menge an gutartigen Bakterien im Darm ankommen. Kapseln wirken vom Dünndarm bis zum Dickdarm, Pulver wirkt schon im Mund und bis zum Dünndarm.

Jeder Stamm der probiotischen Bakterienkulturen zeichnet sich durch individuelle Merkmale und unterschiedliche positive Wirkungen auf den Organismus aus. Daher sollten wir Formulierungen mit einer Zusammensetzung aus verschiedenen Bakterienstämmen wählen.

Ein Probiotika-Präparat sollte zusätzlich Präbiotika wie Inulin und Arabinogalactan (AOS) enthalten. Inulin sorgt für ein adäquates Milieu, in dem sich die Probiotika Mikroorganismen schneller und in größeren Mengen vermehren. Arabinogalactan aktiviert die immunologische Reaktion und stimuliert selektiv das Wachstum und die Aktivität der probiotischen Bakterien.

Die Probiotika-Produktlinie von Nahani steht für:

- Innovative Formulierungen ausgezeichneter Qualität, Reinheit und Wirksamkeit:

- hochdosierte lebensfähige Mikroorganismen: bis zu 120 Milliarden KbE (koloniebildende Einheiten) pro magensaftresistente Kapsel PH5D

- Multi-Spezies - bis zu 20 Stämme; ausgewählte, geprüfte Bakterienkulturen verschiedener Spezies (vom Menschen, Pflanzen, aus Milchprodukten und dem Boden

- mit Präbiotika: Inulin (aus der Zichoriewurzel (Cichorium intybus)) und Arabinogalactan (aus Larix laricina)

- Ganzzell-Bakterien

- Potenz bis zum Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) garantiert

- in ISO 17025 akkreditiertem Labor getestet auf:

- Gewichtsschwankungen

- Gesamtgehalt an koloniebildenden Einheiten (KbE) des Endprodukts

- Prüfung der Zerfallszeit der magensaftresistenten Kapseln PH5D

- Schwermetalle (einschließlich Arsen, Kadmium, Quecksilber und Blei)

- Mikrobiologische Tests, u. a. Quantifizierung von Schimmel und Hefen, Escherichia coli und Salmonella

- Das in einigen der Nahani-Präparaten vorhandene Rinder-Kolostrum ist von hoher Qualität, frei von Pestiziden, Hormonen, Schwermetallen sowie Antibiotika und enthält prolinreiche Polypeptide (PRP).

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel dargestellten Informationen sind nur für allgemeine Informationszwecke bestimmt und stellen keine medizinische Beratung dar.

Entdecken Sie unsere PROBIOTIKA Produktlinie