Nahani Serrapeptase EntzündungsdauerEnzyme sind für den Stoffwechsel lebenswichtige Proteine, da sie alle chemischen Reaktionen in unserem Körper katalysieren und regulieren. Sie übernehmen wichtige Funktionen im Verdauungsprozess, bei der Regulierung des Immunsystems, in Entzündungsprozessen, für den Abbau von Giftstoffen und Zellresten und für das Herz-Kreislauf-System. Die körpereigene Enzymproduktion geht jedoch durch falsche Ernährung, Stress sowie Krankheit zurück und nimmt außerdem ca. ab dem 30. Lebensjahr ab. Bestimmte Enzyme werden über die Nahrung aufgenommen, sind jedoch extrem hitzeempfindlich.

Das Enzym Serrapeptase kann eine wirksame sanfte Alternative zu entzündungshemmenden Medikamenten sein. Entzündungen, Schmerzen und Verletzungen sind häufige Begleiterscheinungen bei Sport, aber auch ohne sportliche Betätigung sind viele Menschen davon betroffen.

Serrapeptase ist ein proteolytisches (eiweißspaltendes) Enzym, welches von einem probiotischen Bakterienstamm isoliert wird, der die Darmwand der Seidenraupe besiedelt. Sein natürliches Ziel ist es, der Seidenraupe bei der Befreiung aus dem eiweißhaltigen Kokon zu helfen. Das Enzym Serrapeptase löst die Proteolyse aller nicht vitalen Gewebe aus, d.h. tote Eiweißzellen werden abgebaut, einschließlich Blutgerinnsel, Zysten, Gewebeplaques und Abfallstoffe der Zellen, wodurch die Dauer von Entzündungsreaktionen verkürzt und der Heilungsprozess beschleunigt wird.

Es unterstützt die Reparatur von Geweben und besitzt die einzigartige Fähigkeit, totes und geschädigtes Gewebe aufzulösen, indem es auf die Adhäsionsmoleküle der Zelloberfläche wirkt(1). Die Adhäsionsmoleküle (auch Adhäsine genannt) spielen eine sehr wichtige Rolle bei der Entwicklung von Arthritis und anderen Autoimmunerkrankungen(1,2). Serrapeptase findet daher eine breite Anwendung, um Schmerzen und Entzündungen zu behandeln die mit Arthritis, traumatischen Verletzungen (Verstauchungen, Bänderrisse usw.), Operationen, Sinusitis, Karpaltunnelsyndrom, Bronchitis, schmerzhaften Entzündungen der Brüste und Atherosklerose(1,) einhergehen.

Dieses Wunderenzym wird in verschiedenen medizinischen Bereichen verwendet, wie z.B. in der Chirurgie, Orthopädie, HNO-Heilkunde(3), Gynäkologie und Zahnmedizin, um Schmerzen und Entzündungen zu behandeln und Ödemen vorzubeugen(4,5).

Jede Kapsel Serrapeptase enthält die therapeutische Wirksamkeit von 120.000 SU (Serrapeptase Units/Serrapeptase Einheiten), die, dank der magensäureresistenten Beschichtung (PH5D), intakt in den Darm gelangt für eine optimale Absorption.

 

1) Rajinikanth, B., Venkatachalam, V. V., & Manavalan, R. (2014). Investigations on the potential of serratiopeptidase—a proteolytic enzyme, on acetic acid induced ulcerative colitis in mice. International Journal of Pharmacy and Pharmaceutical Sciences 6(5), 525-531.

2) Harpreet, K., Singh A. Design, development and characterization of serratiopeptidase loaded albumin nanoparticles. Journal of Applied Pharmaceutical Science 5(2), 103-109.

3) Mazzone, A., Catalani, M., Costanzo, M., Drusian, A., Mandoli, A., Russo, S., ... & Vesperini, G. (1990). Evaluation of Serratia peptidase in acute or chronic inflammation of otorhinolaryngology pathology: a multicentre, double-blind, randomized trial versus placebo. Journal of International Medical Research18(5), 379-388.

4)Bhagat, S., Agarwal, M., & Roy, V. (2013). Serratiopeptidase: a systematic review of the existing evidence. International Journal of Surgery11(3), 209-217.

5) Jadav, S. P., Patel, N. H., Shah, T. G., Gajera, M. V., Trivedi, H. R., & Shah, B. K. (2010). Comparison of anti-inflammatory activity of serratiopeptidase and diclofenac in albino rats. Journal of Pharmacology and Pharmacotherapeutics1(2), 116.

Nahani Serrapeptase Entzündungsdauer