Nahani Hilfe bei Blähungen

Adventszeit ist Schlemmerzeit. Durch den übermäßigen Genuss der weihnachtlichen Köstlichkeiten kann unsere Verdauung aber aus dem Gleichgewicht geraten. Das Übermaß an Mehl und raffiniertem Zucker verursacht Gasbildung, Blähungen und einen unangenehm kneifenden Hosenbund. Es gibt jedoch eine natürliche Abhilfe, um diese Art von Verdauungsbeschwerden zu lindern und so unbeschwert und leicht die Weihnachtszeit genießen zu können.

WindSan ist eine Formulierung mit einem Duo an Inhaltsstoffen, die synergetisch wirken, um Blähungen und Krämpfe zu lindern und eine gesunde Verdauuung zu fördern. Das darin enthaltene Enzym alpha-Galactosidase zersetzt komplexe Kohlehydrate und Zucker in Nahrungsmitteln, die eine vermehrte Gasbildung verursachen. Dazu zählen Hülsenfrüchte, Getreide, Nüsse, Obst und bestimmte Gemüsesorten.

Die Supplementierung mit alpha-Galactosidase bietet zahlreiche gesundheitliche Vorteile: Die Verfügbarkeit der von gesunden Nahrungsmitteln stammenden Nährstoffe wird optimiert und die Menge der nicht verdauten Kohlenhydrate, die im Darm fermentieren und zur verstärkten Gasbildung und zu Blähungen führen, wird verringert.(1,2,3)

Die Wirkung dieses Enzyms wird ergänzt durch die synergetische Aktivität des Probiotikums Bacillus subtilis R0179, das die Kohlehydrat- und Zuckerverdauung verbessert. Es hat sich gezeigt, dass dieses Probiotikum sehr wirksam ist bei der Reduzierung von übermäßiger Gasbildung und Aufblähung und ebenfalls die Symptome von Personen verringert, die am Reizdarmsyndrom leiden.

Studien belegen, dass Bacillus subtilis auf seinem Weg zum Darm Magensäure und Gallensäfte überlebt.(4) Somit gelangt eine große Anzahl dieser freundlichen Bakterien an ihren Wirkort, um dort ihre positiven Eigenschaften zu entfalten. Eine gesunde Darmflora schützt unseren Körper vor einer übermäßigen Ausbreitung schädlicher Bakterien, die Blähungen verursachen.(5)

Mit dieser wirksamen Kombination steht dem weihnachtlichen Schlemmen nichts mehr im Weg.

1)Di Stefano, M., Miceli, E., Gotti, S., Missanelli, A., Mazzocchi, S., & Corazza, G. R. (2007). The effect of oral α-galactosidase on intestinal gas production and gas-related symptoms. Digestive diseases and sciences, 52(1), 78-83. 2) David Wolfson, N. D., Olmstead, S., Meiss, D., & Ralston, J. Making Sense of Digestive Enzymes. (2008) https://www.mossnutrition.com/uploads/textWidget/wysiwyg/documents/MakingSense_Enzymes.pdf 3) Edward Group, DC, NP, DACBN, DCBCN, DABFM. The Health Benefits of Alpha Galactosidase. (2011). http://www.globalhealingcenter.com/natural-health/alpha-galactosidase/ 4) Dion, J.”Bacillus subtilis R 179, a heat-stable probiotic with proven safety and efficacy.” NutraCos Vol11, No.1 (2012):8-10 5) Casula, G., & Cutting, S. M. (2002). Bacillus probiotics: spore germination in the gastrointestinal tract. Applied and environmental microbiology, 68(5), 2344-2352.

Zurzeit 50% Rabatt!

Nahani WindSan